Absolventen Artenschutz 2014:


Leitung: Markus Trabold

 

Jobbörse

Gerne veröffentlichen wir Ihre Jobangebote oder -suche:


Stellenangebot: Projektleiter/in im Europäischen Zentrum für Auenökologie, Stellenausschreibung


Stellensuche: Dipl.-Ing. (FH) mit 3 Jahre Berufserfahrung sucht ab sofort eine neue Herausforderung als Spielplatzprüfer im Ruhrgebiet / NRW. (Mehr Information finden Sie hier)


Stellenangebot: Firma Gegenbauer, Standort Haan/NRW und Hochheim am Main sucht Forstwirt / Baumpfleger (m/w), Bewerbungsinformationen sind hier verlinkt


Stellenangebot: Die Firma Pro Baum GmbH in Göttingen sucht 2 – 3 Forstwirte / Baumpfleger in Seilklettertechnik. Nähere Infos unter Pro Baum GmbH, z.Hd. Herrn Rottzoll, Greitweg 103, 37081 Göttingen, E-Mail info@probaum-gmbh.de


Stellenangebot: Die Firma Treeman Freeman eK sucht zu sofort oder später Baumpfleger in Festanstellung oder Saisonkraft in Hamburg. 

Bewerbung bitte an: Treeman Freeman eK, Wellingsbütteler Landstr. 72, 22337 Hamburg, Tel. 040-46009737, E-Mail info@treefree.de


Stellenangebot: Baumpflegefirma in Garmisch-Partenkirchen sucht ab sofort ein Baumpfleger (Fachagrarwirt Baumpflege, Tree-technican oder Tree-worker) mit Erfahrung in der Seilklettertechnik.
Nähere Infos unter:Tel. 08821/51510, E-Mail: baumpflege-kurschatke@t-online.de


Stellenangebot: Firma Hanseatic Treework GbR sucht sofort Verstärkung im Bereich Baumpfleger/in und Bodencrew - siehe hier das Angebot

Weitere Infos unter: Tel.: 0421-5578671, Mail: info@die-kletterer.com


Stellenangebot: Die Firma Baumhörnchen-Express e.K. sucht ein/e Kletterer/in für eine Festanstellung in Raum Köln. Gewünschter Termin für den Arbeitsbeginn ist sofort.

Baumhörnchen Express, Inh. Uwe Karl Fuchstr. 1, 50354 Hürth, Tel.: 02233-949737, E-Mail: info@baumhoernchen-express.de


Stellenangebot: Verschiedene Stellen im Bereich Baumpflege zu besetzen; Kontakt über "Baumpflege Oberweser": hier die Stellenausschreibung


 

Kurzbeschreibung

Um im Gartenbau oder in der Baumpflege Arbeiten mit der Motorsäge gewerblich durchführen zu dürfen, verlangt die Gartenbau- Berufsgenossenschaft die Teilnahme an einem 40- stündigen Lehrgang, genannt Arbeitssicherheit Baumarbeiten (ASB).

In diesem Lehrgang werden alle Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die notwendig sind, um die Motorsäge sicher und wirtschaftlich einzusetzen. Ferner lernen die Teilnehmer, Motorsägen fachgerecht zu warten und kleinere Reparaturen auszuführen. Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in der Praxis intensiv geübt.

 

Lehrgangsinhalt:

- mögliche Gefahren beim Einsatz der Motorsäge
- Sicherheitsregeln beim Einsatz der Motorsäge
- notwendige, persönliche Sicherheitsausrüstung
- Überprüfung und Vorbereitung der Säge für den Arbeitseinsatz
- Schnitt- und Fälltechniken
- Einsatz von Greif- und Flaschenzügen
- Wartung, Pflege und Reparatur der Motorsäge

Abschluss des Lehrgangs:

- Schriftliche und praktische Prüfung

Voraussetzungen:

- Mindestalter 18 Jahre
- Arbeitsmedizinische Untersuchung zur Eignung (AMU-Eignung nicht älter als 36 Monate)
- Schnittschutzbekleidung (Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe)
- Helm mit Visier und Gehöhrschutz

Ausrüstung

Die benötigte Ausrüstung wird gestellt.

Persönliche Schutzausrüstung sollte mitgebracht werden.

Veranstaltungsort

In der Regel finden die Kurse in Höxter, Hanau oder Wuppertal statt.

Gerne veranstalten wir auch bei Ihnen vor Ort den Kurs - bundesweit.

Dauer:

- 5 Tage (40 Std.)

Kosten

- Kursgebühren 560,- € pro Person, umsatzsteuerfrei

- Versicherte der BG erhalten einen Gutschein über 30 €

- Information über eine Kursfinanzierung (50% über Bildungsscheck oder Bildungsprämie)

Kursbuchung

- Termine siehe rechts

 

ASB 1 / Module A&B

22.06.-26.06.2015, Höxter 

21.09.-25.09.2015, Höxter

09.11.-13.11.2015, Hanau

ASB 2 / Module C&D

20.04.-24.04.2015, Höxter

19.10.-23.10.2015, Höxter

09.11.-13.11.2015, Hanau

Faltblatt Motorsäge