Startseite Online-Buchung Veranstaltungen
 
Alle Kategorien
Dies ist die Übersicht über die in der Datenbank vorhandenen Veranstaltungen aus allen Kategorien.
Um nur bestimmte Veranstaltungen anzuzeigen, wählen Sie bitte eine Kategorie aus.
Anzeige  Suche: Kategorie:
€ 375,00 Dienstag, den 06. Mai 2014 um 10:00 Uhr
GU 2 - Unterhaltung von Bächen und Gräben
Im Tiefland haben Gräben und Bäche einen hohen Anteil an der Gewässerstrecke. Neben der Funktion des Wasserabflusses haben diese Gewässer eine hohe Bedeutung als Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Die Vegetation und deren Unterhaltung spielt für Funktion und Entwicklung des Gewässers einen zentrale Rolle. Fachliche und rechtliche Themen werden im Rahmen des Kurses als Grundlagen für eine zielführende Unterhaltungsmethoden erläutert und diskutiert.
Anmeldeschluss: Sonntag, den 20. April 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 110,00 Samstag, den 10. Mai 2014 um 09:00 Uhr
M4 - Sägen im Sturm und Bruchholz
In diesem Modul nach GUV-I 8624 werden besonders die Arbeitsorganisation bei der Windwurfaufarbeitung,der Einsatz von technischen Hilfsmitteln,die Beurteilung der Gefahren auf der Arbeitsfläche sowie Maßnahmen zur Gefahrenabwehr gelehrt. Nach einem kurzen Theorieteil wird an (künstlich erzeugtem) Windwurf mit der Motorsäge gearbeitet.
Anmeldeschluss: Samstag, den 26. April 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 650,00 Montag, den 12. Mai 2014 um 09:00 Uhr
ASB2- Arbeiten auf der Hubarbeitsbühne in Wuppertal
Die Gartenbau- Berufsgenossenschaft schreibt den Lehrgang ASB II zwingend für alle Arbeiter vor, die zu zweit im Arbeitskorb von Hebebühnen ohne Trenngitter mit Motorsägen arbeiten wollen. Um Baumpflegearbeiten mit dem Hubsteiger sicher, wirtschaftlich und schonend durchzuführen, bedarf es umfangreicher Kenntnisse und Fähigkeiten. Diese werden Ihnen im Rahmen eines 40 Stunden- Lehrgangs vermittelt und trainiert. In diesem Lehrgang werden alle Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die notwendig sind, um die Motorsäge sicher und wirtschaftlich einzusetzen. Ferner lernen die Teilnehmer, Motorsägen fachgerecht zu warten und kleinere Reparaturen auszuführen. Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in der Praxis intensiv geübt.
Anmeldeschluss: Donnerstag, den 01. Mai 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 650,00 Montag, den 12. Mai 2014 um 09:00 Uhr
BP 4 - FLL-Zertifizierter Baumkontrolleur in Höxter
Wir bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit der Baumpflege- und Kletterschule TreeTop einen modular aufgebauten Lehrgang zur Vorbereitung auf diese FLL-Zertifizierung zum Baumkontrolleur an. In den angebotenen Modulen werden Ihnen die nötigen fachlichen Grundlagen vermittelt, die Baumkontrolle zielgerichtet und wirtschaftlich durchzuführen. Die Lerninhalte werden mit Powerpoint- Präsentationen dargestellt, in Gruppenarbeiten geübt und vertieft und im Rahmen von Exkursion und praktischen Übungen angewendet.
Anmeldeschluss: Montag, den 28. April 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 130,00 Montag, den 12. Mai 2014 um 09:00 Uhr
Fachkunde zur Bedienung der Hubarbeitsbühnen nach BGG 966 in Wuppertal
Die Fachkunde erfolgt nach der "BGG 966 - Ausbildung und Beauftragung der Bediener von Hubarbeitsbühnen", Berufsgenossenschaftliche Grundsätze für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (BGG/GUV-G) und schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zum Bedienen der Arbeitsbühne.
Anmeldeschluss: Donnerstag, den 01. Mai 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 720,00 Montag, den 19. Mai 2014 um 09:00 Uhr
Seilkletterkurs A (SKT-A) in Höxter
Der Lehrgang Seilklettertechnik A legt die Grundlagen für die moderne Doppelseil-Klettertechnik in Theorie und Praxis. Nach der erfolgreichen Teilnahme an diesem Kurs, sind Sie klettertechnisch in der Lage, Baumpflegemaßnahmen wie Kronenpflege oder leichte Einkürzungen sicher und fachgerecht durchzuführen. Wer Baumpflege mit Seilklettertechnik betreiben möchte, muss gemäß den Anforderungen der Gartenbau- Berufsgenossenschaft diesen Kurs absolviert haben.
Anmeldeschluss: Montag, den 05. Mai 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 560,00 Dienstag, den 20. Mai 2014 um 09:00 Uhr
Fachkraft Spielplatzkontrolle in Höxter
Den Teilnehmern des Lehrgangs werden die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt Spielgeräte und Spielplätze auf ihre Sicherheit zu überprüfen. Die Ergebnisse der Kontrollen gerichtsfest zu dokumentieren und Hinweise zur Reparatur von Mängeln zu geben. Zusätzlich werden sie in die Lage versetzt Hinweise zur Planung und zur Errichtung von sicheren Spielplätzen zu geben. Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung, in der die notwendigen Kenntnisse abgefragt werden.
Anmeldeschluss: Dienstag, den 06. Mai 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 800,00 Dienstag, den 20. Mai 2014 um 09:00 Uhr
Kurs Spielplatzkontrolle mit Abschluss "FLL/BFSH-Zert./Qual. Spielplatzprüfer“ nach DIN SPEC 79161
Im Kurs werden die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt Spielgeräte und Spielplätze auf ihre Sicherheit zu überprüfen. Der Abschluss des Kurses ist die Prüfung zum FLL/BFSH-Zertifizierter „Qualifizierter Spielplatzprüfer“ nach DIN SPEC 79161. Nach dem erfolgreichen Abschluss hat der Teilnehmer die notwendigen Qualifikation, um die Aufgaben bei der Kontrolle von Spielplätzen nach deren Bau sowie für die Jahreskontrolle gemäß den Anforderungen der "DIN SPEC 79161" sachgerecht und eigenverantwortlich wahrzunehmen.
Anmeldeschluss: Dienstag, den 06. Mai 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 189,00 Montag, den 26. Mai 2014 um 09:00 Uhr
Austausch- und Auffrischungskurs für Qualifizierter Spielplatzprüfer
Ziel des eintägigen Kurses ist eine Auffrischung der Schwerpunktthemen im Bereich Spielplatzkontrolle in Theorie und Praxis. Neben den aktuellen rechtlichen Grundlagen geht es um die praktische Anwendung, in dem Spielgeräte vor Ort auf Ihren Sicherheitszustand geprüft werden. Ein wichtiger Aspekt des Kurses ist der Austausch. Eigene Problemstellungen aus der Praxis können von den Teilnehmern mitgebracht werden (Fotos und Gerätedetails), diese werden dann im Kurs besprochen.
Anmeldeschluss: Montag, den 12. Mai 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 275,00 Dienstag, den 27. Mai 2014 um 09:00 Uhr
ED 2 - Workshop "Digitales Baumkataster"
Ziel der Veranstaltung ist es, verschiedene Konzepte für Funktion, Arbeitsweisen und Aufbau von Baumkatastern aufzuzeigen. Dabei werden verschiedene Wege von der Ersterfassung oder Aufarbeitung und Übernahme bestehender analoger Daten zum Handling mit digitalen Systemen beschrieben.
Anmeldeschluss: Dienstag, den 20. Mai 2014 um 09:00 Uhr
Buchung möglich
€ 560,00 Montag, den 02. Juni 2014 um 09:00 Uhr
ASB1- Motorsägen Grundkurs in Höxter
Um im Gartenbau oder in der Baumpflege Arbeiten mit der Motorsäge gewerblich durchführen zu dürfen, verlangt die Gartenbau- Berufsgenossenschaft die Teilnahme an einem 40- stündigen Lehrgang, genannt Arbeitssicherheit Baumarbeiten (ASB). In diesem Lehrgang werden alle Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die notwendig sind, um die Motorsäge sicher und wirtschaftlich einzusetzen. Ferner lernen die Teilnehmer, Motorsägen fachgerecht zu warten und kleinere Reparaturen auszuführen. Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in der Praxis intensiv geübt.
Anmeldeschluss: Sonntag, den 18. Mai 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 130,00 Dienstag, den 10. Juni 2014 um 09:00 Uhr
BP 1 - Gehölzerkennung und Verwendung
Ziel des Seminares ist, einen Einblick in die Grundlagen der Gehölzverwendung zu bekommen und die eigenen Pflanzenkenntnisse zu verbessern. Bäumen im kommunalen Bereich wird eine immer größere Bedeutung beigemessen. Hierdurch steigen auch die Ansprüche an den kommunalen Mitarbeiter. Werden die richtigen Gehölze verwendet, können Zeit, Ärger und vorallem Kosten gespart werden. Denn der falsche Baum muss mehr gepflegt werden und erfüllt in der Regel nicht die gewünschte Funktion.
Anmeldeschluss: Dienstag, den 27. Mai 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 250,00 Mittwoch, den 11. Juni 2014 um 09:00 Uhr
BP 2 - Fachgerechte Baumpflege
Im Seminar „Fachgerechte Baumpflege“ werden die notwendigen fachlichen Grundlagen vermittelt, um Bäume fachgerecht zu pflanzen, Jungbäume zukunftsorientiert zu erziehen, Schäden an Bäumen zu erkennen und die Arbeiten zum Erhalt der Bäume und zur Herstellung der Verkehrssicherheit sicher und wirtschaftlich durchzuführen.
Anmeldeschluss: Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 130,00 Freitag, den 13. Juni 2014 um 09:00 Uhr
BP 6 - Fachseminar Kronensicherung
Die Kronensicherung ist die sinnvolle und baumschonende Alternative zu der fachlich bedenklichen Kappung von Bäumen. Im Seminar werden die aktuellen Materialien, Einbautechniken und Anwendungen in der Kronensicherung theoretisch und praktisch vorgestellt.
Anmeldeschluss: Freitag, den 30. Mai 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 650,00 Montag, den 23. Juni 2014 um 09:00 Uhr
BP 4 - FLL-Zertifizierter Baumkontrolleur in Höxter
Wir bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit der Baumpflege- und Kletterschule TreeTop einen modular aufgebauten Lehrgang zur Vorbereitung auf diese FLL-Zertifizierung zum Baumkontrolleur an. In den angebotenen Modulen werden Ihnen die nötigen fachlichen Grundlagen vermittelt, die Baumkontrolle zielgerichtet und wirtschaftlich durchzuführen. Die Lerninhalte werden mit Powerpoint- Präsentationen dargestellt, in Gruppenarbeiten geübt und vertieft und im Rahmen von Exkursion und praktischen Übungen angewendet.
Anmeldeschluss: Montag, den 02. Juni 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 720,00 Montag, den 23. Juni 2014 um 09:00 Uhr
Seilkletterkurs A (SKT-A) in Wuppertal
Der Lehrgang Seilklettertechnik A legt die Grundlagen für die moderne Doppelseil-Klettertechnik in Theorie und Praxis. Nach der erfolgreichen Teilnahme an diesem Kurs, sind Sie klettertechnisch in der Lage, Baumpflegemaßnahmen wie Kronenpflege oder leichte Einkürzungen sicher und fachgerecht durchzuführen. Wer Baumpflege mit Seilklettertechnik betreiben möchte, muss gemäß den Anforderungen der Gartenbau- Berufsgenossenschaft diesen Kurs absolviert haben.
Anmeldeschluss: Dienstag, den 10. Juni 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 790,00 Montag, den 23. Juni 2014 um 09:00 Uhr
Seilkletterkurs B (SKT-B) in Wuppertal
Dieser Lehrgang Seilklettertechnik B baut auf den SKT-A Kurs auf und beinhaltet weiterführende Klettertechniken, Abseilverfahren für Lasten sowie die sichere Handhabung der Motorsäge im Baum. Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Kurs, sind Sie berechtigt und klettertechnisch in der Lage, stückweise Fällungen unter Einsatz von Motorsäge und Abseilverfahren für Lasten durchzuführen. Für Kletterfällungen ist dieser Kurs unerlässlich und wird bei entsprechenden Arbeitseinsätzen von der Berufsgenossenschaft vorgeschrieben.
Anmeldeschluss: Dienstag, den 10. Juni 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 450,00 Donnerstag, den 03. Juli 2014 um 09:00 Uhr
Seilkletterkurs C (SKT-C)
In diesem Profikurs, aufbauend auf dem Kurs SKT-B und dessen Anwendung in der Praxis, wird vor allem auf schwierige Großbaumfällungen unter Einsatz komplexer Riggingausrüstung vorbereitet. Neben dynamischem Klettern werden Ihnen in diesem Lehrgang viele Tipps und Tricks zur Effektivitätssteigerung vermittelt. Auch bei diesem Kurs können die Schwerpunkte den Wünschen der Teilnehmer angepasst werden. So können Lastenseilbahn, schwierige Kameradenrettung aus der Kronenperipherie oder schweres Abseilverfahren für Lasten auf dem Kursplan stehen. Im Gegensatz zu SKT-A und B, ist der C-Kurs kein durch die Berufsgenossenschaft vorgeschriebener Pflichtkurs, sondern sollte aus Eigeninteresse belegt werden.
Anmeldeschluss: Freitag, den 20. Juni 2014 um 08:00 Uhr
Buchung möglich
€ 1.240,00 Montag, den 14. Juli 2014 um 09:00 Uhr
European Tree Worker Plattformer
Um auf europäischer Ebene ein einheitliches Ausbildungsniveau in der Baumpflege zu schaffen und den länderübergreifenden Austausch von Personal zu ermöglichen, wurde 1999 von dem European Arborist Council der European Tree Worker ins Leben gerufen. Die Ausbildung wird von 15 europäischen Ländern anerkannt und unterstützt. Unabhängig von Zugangstechniken (wahlweise, Arbeitsbühne oder Seilklettern) stehen baumbiologische und botanische Themen im Vordergrund. Der Kompaktkurs bietet eine intensive Vorbereitung auf die Prüfung zum „European Tree Worker.“
Anmeldeschluss: Dienstag, den 01. Juli 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 1.140,00 Montag, den 14. Juli 2014 um 09:00 Uhr
European Treeworker Climber
Um auf europäischer Ebene ein einheitliches Ausbildungsniveau in der Baumpflege zu schaffen und den länderübergreifenden Austausch von Personal zu ermöglichen, wurde 1999 von dem European Arborist Council der European Tree Worker ins Leben gerufen. Die Ausbildung wird von 15 europäischen Ländern anerkannt und unterstützt. Unabhängig von Zugangstechniken (wahlweise, Arbeitsbühne oder Seilklettern) stehen baumbiologische und botanische Themen im Vordergrund. Der Kompaktkurs bietet eine intensive Vorbereitung auf die Prüfung zum „European Tree Worker.“
Anmeldeschluss: Montag, den 23. Juni 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 280,00 Samstag, den 19. Juli 2014 um 09:00 Uhr
Rettungswochenende Seilklettertechnik mit Unterweisung in Höxter
In diesem Kurs werden Rettungsübungen vermittelt und trainiert. Zusätzlich wird die jährliche Unterweisung und die Kontrolle der PSA angeboten. Die Veranstaltung findet an einem Wochenende statt. So werden Spaß und notwendige Training miteinander verknüpft. Als Besonderheit besteht die Möglichkeit im Baum zu übernachten.
Anmeldeschluss: Dienstag, den 01. Juli 2014 um 08:00 Uhr
Buchung möglich
€ 790,00 Montag, den 18. August 2014 um 09:00 Uhr
Seilkletterkurs B (SKT-B) in Höxter
Dieser Lehrgang Seilklettertechnik B baut auf den SKT-A Kurs auf und beinhaltet weiterführende Klettertechniken, Abseilverfahren für Lasten sowie die sichere Handhabung der Motorsäge im Baum. Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Kurs, sind Sie berechtigt und klettertechnisch in der Lage, stückweise Fällungen unter Einsatz von Motorsäge und Abseilverfahren für Lasten durchzuführen. Für Kletterfällungen ist dieser Kurs unerlässlich und wird bei entsprechenden Arbeitseinsätzen von der Berufsgenossenschaft vorgeschrieben.
Anmeldeschluss: Montag, den 04. August 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 720,00 Montag, den 18. August 2014 um 09:00 Uhr
Seilkletterkurs A (SKT-A) in Höxter
Der Lehrgang Seilklettertechnik A legt die Grundlagen für die moderne Doppelseil-Klettertechnik in Theorie und Praxis. Nach der erfolgreichen Teilnahme an diesem Kurs, sind Sie klettertechnisch in der Lage, Baumpflegemaßnahmen wie Kronenpflege oder leichte Einkürzungen sicher und fachgerecht durchzuführen. Wer Baumpflege mit Seilklettertechnik betreiben möchte, muss gemäß den Anforderungen der Gartenbau- Berufsgenossenschaft diesen Kurs absolviert haben.
Anmeldeschluss: Montag, den 04. August 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 800,00 Montag, den 25. August 2014 um 09:00 Uhr
Qualifizierter Spielplatzprüfer“ nach DIN SPEC 79161 in Krefeld
Im Kurs werden die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt Spielgeräte und Spielplätze auf ihre Sicherheit zu überprüfen. Der Abschluss des Kurses ist die Prüfung zum FLL/BFSH-Zertifizierter „Qualifizierter Spielplatzprüfer“ nach DIN SPEC 79161. Nach dem erfolgreichen Abschluss hat der Teilnehmer die notwendigen Qualifikation, um die Aufgaben bei der Kontrolle von Spielplätzen nach deren Bau sowie für die Jahreskontrolle gemäß den Anforderungen der "DIN SPEC 79161" sachgerecht und eigenverantwortlich wahrzunehmen.
Anmeldeschluss: Donnerstag, den 14. August 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 110,00 Donnerstag, den 04. September 2014 um 09:00 Uhr
Unterweisung Seilklettertechnik
Die Sozialversicherungsträger schreiben für die im Bereich SKT beschäftigten Arbeitnehmer eine jährliche Unterweisung vor. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen einen Unterweisungs- und Fortbildungstag an. Hier haben Sie oder Ihre Beschäftigten die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse in der SKT aufzufrischen und Neuerungen auszuprobieren. Es besteht zudem die Möglichkeit, die Kletterausrüstung entsprechend BGG 906 durch einen Sachkundigen überprüfen zu lassen. Darüber hinaus bietet diese Veranstaltung Gelegenheit zum fachlichen Austausch.
Anmeldeschluss: Mittwoch, den 20. August 2014 um 08:00 Uhr
Buchung möglich
€ 560,00 Montag, den 15. September 2014 um 09:00 Uhr
ASB1- Motorsägen Grundkurs in Höxter
Um im Gartenbau oder in der Baumpflege Arbeiten mit der Motorsäge gewerblich durchführen zu dürfen, verlangt die Gartenbau- Berufsgenossenschaft die Teilnahme an einem 40- stündigen Lehrgang, genannt Arbeitssicherheit Baumarbeiten (ASB). In diesem Lehrgang werden alle Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die notwendig sind, um die Motorsäge sicher und wirtschaftlich einzusetzen. Ferner lernen die Teilnehmer, Motorsägen fachgerecht zu warten und kleinere Reparaturen auszuführen. Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in der Praxis intensiv geübt.
Anmeldeschluss: Montag, den 01. September 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 560,00 Montag, den 22. September 2014 um 09:00 Uhr
ASB1- Motorsägen Grundkurs in Hofkirchen, Bayern
Um im Gartenbau oder in der Baumpflege Arbeiten mit der Motorsäge gewerblich durchführen zu dürfen, verlangt die Gartenbau- Berufsgenossenschaft die Teilnahme an einem 40- stündigen Lehrgang, genannt Arbeitssicherheit Baumarbeiten (ASB). In diesem Lehrgang werden alle Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die notwendig sind, um die Motorsäge sicher und wirtschaftlich einzusetzen. Ferner lernen die Teilnehmer, Motorsägen fachgerecht zu warten und kleinere Reparaturen auszuführen. Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in der Praxis intensiv geübt.
Anmeldeschluss: Montag, den 08. September 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 720,00 Montag, den 22. September 2014 um 09:00 Uhr
Seilkletterkurs A (SKT-A) in Hanau
Der Lehrgang Seilklettertechnik A legt die Grundlagen für die moderne Doppelseil-Klettertechnik in Theorie und Praxis. Nach der erfolgreichen Teilnahme an diesem Kurs, sind Sie klettertechnisch in der Lage, Baumpflegemaßnahmen wie Kronenpflege oder leichte Einkürzungen sicher und fachgerecht durchzuführen. Wer Baumpflege mit Seilklettertechnik betreiben möchte, muss gemäß den Anforderungen der Gartenbau- Berufsgenossenschaft diesen Kurs absolviert haben.
Anmeldeschluss: Montag, den 08. September 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 800,00 Montag, den 22. September 2014 um 09:00 Uhr
Qualifizierter Spielplatzprüfer“ nach DIN SPEC 79161 in Höxter
Im Kurs werden die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt Spielgeräte und Spielplätze auf ihre Sicherheit zu überprüfen. Der Abschluss des Kurses ist die Prüfung zum FLL/BFSH-Zertifizierter „Qualifizierter Spielplatzprüfer“ nach DIN SPEC 79161. Nach dem erfolgreichen Abschluss hat der Teilnehmer die notwendigen Qualifikation, um die Aufgaben bei der Kontrolle von Spielplätzen nach deren Bau sowie für die Jahreskontrolle gemäß den Anforderungen der "DIN SPEC 79161" sachgerecht und eigenverantwortlich wahrzunehmen.
Anmeldeschluss: Montag, den 08. September 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 560,00 Montag, den 22. September 2014 um 09:00 Uhr
Fachkraft Spielplatzkontrolle in Höxter
Den Teilnehmern des Lehrgangs werden die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt Spielgeräte und Spielplätze auf ihre Sicherheit zu überprüfen. Die Ergebnisse der Kontrollen gerichtsfest zu dokumentieren und Hinweise zur Reparatur von Mängeln zu geben. Zusätzlich werden sie in die Lage versetzt Hinweise zur Planung und zur Errichtung von sicheren Spielplätzen zu geben. Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung, in der die notwendigen Kenntnisse abgefragt werden.
Anmeldeschluss: Montag, den 08. September 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 130,00 Dienstag, den 30. September 2014 um 09:00 Uhr
BP 5 - Weiterbildung FLL Baumkontrolle
Während dieses Lehrgangs wird das, für die Baumkontrolle notwendige Fachwissen aufgefrischt und vertieft. Durch Übungen zur Baumkontrolle und den Austausch mit Kollegen haben die Teilnehmer die Möglichkeit eigene Erfahrungen einzubringen und kritisch zu hinterfragen. Der Lehrgang wird durch Exkursionen zu interessanten Bäumen und Gartenanlagen ergänzt, um eine praxisnahe Weiterbildung zu gewährleisten. Nach Abschluss des Lehrgangs wird eine Bescheinigung über die Weiterbildung ausgestellt.
Anmeldeschluss: Samstag, den 20. September 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 560,00 Montag, den 06. Oktober 2014 um 08:00 Uhr
ASB1- Motorsägen Grundkurs in Hanau, Mainhausen
Um im Gartenbau oder in der Baumpflege Arbeiten mit der Motorsäge gewerblich durchführen zu dürfen, verlangt die Gartenbau- Berufsgenossenschaft die Teilnahme an einem 40- stündigen Lehrgang, genannt Arbeitssicherheit Baumarbeiten (ASB). In diesem Lehrgang werden alle Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die notwendig sind, um die Motorsäge sicher und wirtschaftlich einzusetzen. Ferner lernen die Teilnehmer, Motorsägen fachgerecht zu warten und kleinere Reparaturen auszuführen. Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in der Praxis intensiv geübt.
Anmeldeschluss: Montag, den 22. September 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 720,00 Montag, den 20. Oktober 2014 um 09:00 Uhr
Seilkletterkurs A (SKT-A) in Höxter
Der Lehrgang Seilklettertechnik A legt die Grundlagen für die moderne Doppelseil-Klettertechnik in Theorie und Praxis. Nach der erfolgreichen Teilnahme an diesem Kurs, sind Sie klettertechnisch in der Lage, Baumpflegemaßnahmen wie Kronenpflege oder leichte Einkürzungen sicher und fachgerecht durchzuführen. Wer Baumpflege mit Seilklettertechnik betreiben möchte, muss gemäß den Anforderungen der Gartenbau- Berufsgenossenschaft diesen Kurs absolviert haben.
Anmeldeschluss: Montag, den 06. Oktober 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 650,00 Montag, den 20. Oktober 2014 um 09:00 Uhr
BP 4 - FLL-Zertifizierter Baumkontrolleur in Höxter
Wir bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit der Baumpflege- und Kletterschule TreeTop einen modular aufgebauten Lehrgang zur Vorbereitung auf diese FLL-Zertifizierung zum Baumkontrolleur an. In den angebotenen Modulen werden Ihnen die nötigen fachlichen Grundlagen vermittelt, die Baumkontrolle zielgerichtet und wirtschaftlich durchzuführen. Die Lerninhalte werden mit Powerpoint- Präsentationen dargestellt, in Gruppenarbeiten geübt und vertieft und im Rahmen von Exkursion und praktischen Übungen angewendet.
Anmeldeschluss: Montag, den 06. Oktober 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 650,00 Montag, den 03. November 2014 um 09:00 Uhr
ASB2- Arbeiten auf der Hubarbeitsbühne in Höxter
Die Gartenbau- Berufsgenossenschaft schreibt den Lehrgang ASB II zwingend für alle Arbeiter vor, die zu zweit im Arbeitskorb von Hebebühnen ohne Trenngitter mit Motorsägen arbeiten wollen. Um Baumpflegearbeiten mit dem Hubsteiger sicher, wirtschaftlich und schonend durchzuführen, bedarf es umfangreicher Kenntnisse und Fähigkeiten. Diese werden Ihnen im Rahmen eines 40 Stunden- Lehrgangs vermittelt und trainiert. In diesem Lehrgang werden alle Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die notwendig sind, um die Motorsäge sicher und wirtschaftlich einzusetzen. Ferner lernen die Teilnehmer, Motorsägen fachgerecht zu warten und kleinere Reparaturen auszuführen. Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in der Praxis intensiv geübt.
Anmeldeschluss: Montag, den 20. Oktober 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 560,00 Montag, den 10. November 2014 um 09:00 Uhr
ASB1- Motorsägen Grundkurs in Wuppertal
Um im Gartenbau oder in der Baumpflege Arbeiten mit der Motorsäge gewerblich durchführen zu dürfen, verlangt die Gartenbau- Berufsgenossenschaft die Teilnahme an einem 40- stündigen Lehrgang, genannt Arbeitssicherheit Baumarbeiten (ASB). In diesem Lehrgang werden alle Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die notwendig sind, um die Motorsäge sicher und wirtschaftlich einzusetzen. Ferner lernen die Teilnehmer, Motorsägen fachgerecht zu warten und kleinere Reparaturen auszuführen. Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in der Praxis intensiv geübt.
Anmeldeschluss: Montag, den 27. Oktober 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
€ 650,00 Montag, den 24. November 2014 um 09:00 Uhr
ASB2- Arbeiten auf der Hubarbeitsbühne in Wuppertal
Die Gartenbau- Berufsgenossenschaft schreibt den Lehrgang ASB II zwingend für alle Arbeiter vor, die zu zweit im Arbeitskorb von Hebebühnen ohne Trenngitter mit Motorsägen arbeiten wollen. Um Baumpflegearbeiten mit dem Hubsteiger sicher, wirtschaftlich und schonend durchzuführen, bedarf es umfangreicher Kenntnisse und Fähigkeiten. Diese werden Ihnen im Rahmen eines 40 Stunden- Lehrgangs vermittelt und trainiert. In diesem Lehrgang werden alle Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die notwendig sind, um die Motorsäge sicher und wirtschaftlich einzusetzen. Ferner lernen die Teilnehmer, Motorsägen fachgerecht zu warten und kleinere Reparaturen auszuführen. Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in der Praxis intensiv geübt.
Anmeldeschluss: Montag, den 10. November 2014 um 12:00 Uhr
Buchung möglich
Buchung möglich Buchung auf Warteliste Buchung nicht möglich